facebook
home
zurueck
1985_logo_AMG_Logo_web01.jpg
Ref. Nr.: AMG_21_007
2021-12-22 11:24:37
Dienstort Ranshofen     Vertrag Lehre/38,5 Std.     Gehalt 749,49 1. LJ

Lehre Installations- und Gebäudetechniker (m/w/d)

DEINE LEHRE IN DER AMAG

MODERN- ABWECHSLUNGSREICH UND PRAXISNAH

Wir bieten Dir eine qualitativ hochwertige und gleichermaßen abwechslungsreiche Ausbildung an.

AMAG Aluminium bringt Flugzeuge in die Luft, bietet ungeahntes Leichtbaupotenzial für den Automobil- und Transportbereich und findet als Verpackungs- und Hightech-Material in Freizeitartikeln wie Ski und Snowboardbindungen Einsatz. Kurzum: Gemeinsam schaffen wir innovative Aluminiumprodukte, die aus dem täglichen Leben nicht mehr wegzudenken sind!

Das solltest du mitbringen:

Für den Beruf INSTALLATIONS- UND GEBÄUDETECHNIK mit Hauptmodul Gas- und Sanitärtechnik solltest du die nachfolgenden Voraussetzungen mitbringen. Bei Interesse kannst du übrigens auch das Zusatzmodul Heizungstechnik absolvieren wodurch sich deine Lehrzeit von 3 auf 4 Jahre verlängert.
 
  • Handwerkliches Geschick
  • Rasche Auffassungsgabe
  • Freude am Entwickeln von Problemlösungen
  • Lernbereitschaft
  • Ausdauer und Genauigkeit
  • Freude am Arbeiten im Team
Das machst du in diesem Beruf:
Deine Aufgabe ist die Sicherstellung der Gas- und Wasserversorgung am Standort. Dafür wirst du Rohrsysteme für die Ver- und Entsorgung herstellen. Du wirst Wasserversorgungsanlagen, Warmwasser- und Sanitäranlagen, Abwasseranlagen sowie Gasgeräte aufstellen und diese in weiterer Folge auch warten und instand halten. Die Störungssuche und Fehlerbehebung zählt ebenfalls zu deinen Aufgaben.

 
In deiner Ausbildung wirst du dir die notwendigen Grundkenntnisse über Anlagen zur Wassergewinnung, Methoden zur Wasseraufbereitung sowie Kenntnisse über Solar- und Wärmepumpen aneignen. Den Umgang mit Mess- und Sicherheitseinrichtungen, die spezifischen Hygienevorschriften und die korrekte Erstellung von Prüf- und Projektdokumentationen wirst du ebenfalls erlernen.
 

Die dafür notwendigen handwerklichen Fähigkeiten wie Grundlagen der Metallbearbeitung, verschiedene Schweißtechniken, Trenntechniken, Hydraulikkenntnisse sowie theoretisches Wissen zu Strömungstechnik und Rohrnetzberechnung wirst du dir in den Lehrwerkstätten das ABZ Braunau und im Betrieb aneignen.


Lehrzeit:                3 bzw. 4 Jahre mit optionalem Heizungsmodul
Berufsschule:      BS Linz 8

Deine Entlohnung:
Die Entlohnung während deiner Ausbildung richtet sich nach dem Kollektivvertrag der Nichteisen-Metallindustrie und ist für alle unsere Lehrberufe gleich.

Bruttoentgelt lt. Kollektivvertrag 11/2020:
 Lehrjahr:         €    749,49
 Lehrjahr:         €    959,01
 Lehrjahr:         € 1.254,67
 Lehrjahr:         € 1.656,75

Deine Lehre mit Matura:
Selbstverständlich hast du bei uns auch die Möglichkeit die Matura zu absolvieren. Wir empfehlen den Einstieg aber frühestens Mitte des ersten Lehrjahres. Gegen Mitte des ersten Lehrjahres gibt es deshalb eine gesonderte Informationsveranstaltung.

Das solltest du wissen:
  • Die Absolvierung dieser Ausbildung ist für dich kostenlos und läuft über den Verein „Lehre mit Matura OÖ“.
  • Mindestens eine Teilprüfung musst du während deiner Lehrzeit positiv absolvieren.
  • Die letzte Teilprüfung kannst du frühestens nach Vollendung des 19. Lebensjahres und spätestens
    innerhalb von 3 Jahren nach Beginn der Ausbildung ablegen.
  • Die Kurse finden in der Freizeit am Abend statt.
  • Die AMAG unterstützt dich dabei mit 12 freien Tagen für Prüfungsvorbereitung und Prüfungen.
  • Nach erfolgreichem Abschluss bekommst du zusätzlich eine Prämie von € 1.500,--.
Mit der Absolvierung der Lehre mit Matura erlangst du dieselben Berechtigungen wie mit jeder Matura an einer BHS oder AHS und du hast somit alle Möglichkeiten für deinen weiteren Karriereverlauf.

Dein Bewerbungsverfahren:
  • Einreichung Bewerbungsunterlagen (können JEDERZEIT eingereicht werden)
    Bewerbungsschreiben
    Lebenslauf mit Foto
    Zeugnis 8. Schulstufe (BRD 9. oder 10. Schulstufe)
  • Aufnahmetest
  • Vorstellungsgespräch
  • Schnupperpraktikum falls notwendig
  • Fixzusage
  • Lehrbeginn jeweils am 1.9. eines Jahres
Dein Schnupperpraktikum:
Wir haben dein Interesse geweckt und du möchtest einen / mehrere Lehrberufe im Rahmen eines „Schnupperpraktikums“ näher kennenlernen? Schicke einfach eine E-Mail mit den nachstehenden Informationen an joachim.auer@amag.at !
Wir werden uns dann umgehend bei dir melden.

  • Name
  • Geburtsdatum
  • Adresse
  • Telefonnummer
  • Schultyp und Schulstufe
  • Wunschberuf(e)
  • Wunschtermine

Deine Ansprechperson:
AMAG Austria Metall AG
Herr Joachim Auer
Lamprechtshausenerstraße 61, 5282 Braunau – Ranshofen
Tel.: 0043 7722 / 801 – 0
Email: joachim.auer@amag.at
speichern









NutzungsbedingungenDatenschutzImpressum
©JOBFORTEC 2020
facebook   instagram   xing