facebook
home
zurueck
Dienstort:
Graz-Umgebung
Vertrag:
Vollzeit / 38,5
Bezahlung:
ab 3.300,00
Ref.Nr: TEC_21_096
2021-08-05 12:52:14
Entwicklungsingenieur/in (m/w/d) passive Sicherheit
Die Tecloan GmbH ist ein zukunftsweisendes Unternehmen und verbindet junge Dynamik mit langjähriger Erfahrung! Wir haben uns darauf spezialisiert, qualifizierte Techniker und Unternehmen zusammen zu führen. Zu unseren Kunden zählen namhafte nationale und internationale Unternehmen. Für einen unserer Kunden suchen wir für dem Raum Graz-Umgebung wie folgt:
eine/n Entwicklungsingenieur/in (m/w/d) passive Sicherheit

Unser Kunde ist der einzige automobile OEM (Original Equipment Manufacturer, Gesamtfahrzeughersteller) in Österreich, weltweiter Technologieführer im Geländewagenbau. Denn unser markanter Premium-Offroader wird seit seiner Geburtsstunde im Jahr 1979 in der Steiermark gefertigt.

„Als Ingenieur habe ich bei einem OEM die Fäden komplett in der Hand und bin verantwortlich für das Gesamte. Der Kunde kauft ein Fahrzeug, das meine Handschrift trägt.“


Ihre Aufgaben:
  • Planung und Koordination aller Entwicklungsaktivitäten hinsichtlich passiver Sicherheit von der Konzeptphase bis zur Serienreife 
  • Berücksichtigung der wesentlichen Projektziele: Funktion, Kosten, Termine, Gewicht, Qualität
  • Erstellung von Funktionslastenheften und technischen Anfrageunterlagen 
  • Steuerung von Lieferanten und Entwicklungsdienstleister und Mitwirkung bei der Betreuung von Rückhaltesystemlieferanten 
  • Vorbereitung, Durchführung und Auswertung von Sicherheitsversuchen (Komponente, Gesamtfahrzeug) 
  • Durchführung von Schwachstellenanalysen und Ableitung von Handlungsempfehlungen bei Abweichungen von den Zielvorgaben 
  • Erstellung von Status-/Ergebnispräsentationen und Vorstellung der Ergebnisse in Gremien

Ihr Profil:
  • Abgeschlossenes Studium (FH, TU) im Bereich Maschinenbau, Fahrzeugtechnik oder einer vergleichbaren Studienrichtung 
  • Berufserfahrung in der Koordination von Projekten im Bereich passive Sicherheit von Vorteil
  • Kenntnisse in der Funktionsentwicklung in mindestens einer der Disziplinen: Strukturauslegung, Insassenschutz, Crashsimulation, Hochvoltsicherheit oder Fußgängerschutz 
  • Sehr gute analytische Fähigkeiten und ausgeprägte Beurteilungskompetenz von Testergebnissen 
  • Durchsetzungs- und Kommunikationsstärke 
  • Zielorientierte, methodische und selbstständige Arbeitsweise 
  • Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse

Mindestgehalt Brutto von EUR ab € 3.300,00/Monat
Wir bieten jedoch eine marktkonforme Bezahlung in Abhängigkeit von Qualifikation und Berufserfahrung.

Wenn Sie sich von unserem Angebot angesprochen fühlen, würden wir uns über die Zusendung Ihrer aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen per Mail freuen. Selbstverständlich wird Ihre Bewerbung vertraulich behandelt, denn bei uns zählt der Mensch.
Kontakt:
Frau Heidelinde Jaritz - Geschäftsführung
Tel.: 00436641333464
Email: bewerbung@tecloan.com


speichern bewerben









©JOBFORTEC 2020
facebook   instagram   xing