home
zurueck
Dienstort:
Graz-Umgebung
Vertrag:
Vollzeit / 40
Bezahlung:
ab € 3.571,43
Ref.Nr: TEC_22_276
2022-11-04 09:20:07
Entwicklungsingenieur im Bereich Fahrerassistenzsysteme und Sensorik (m/w/d)
Entwicklungsingenieur im Bereich Fahrerassistenzsysteme und Sensorik (m/w/d)
Die Tecloan GmbH ist ein zukunftsweisendes Unternehmen und verbindet junge Dynamik mit langjähriger Erfahrung! Wir haben uns darauf spezialisiert, qualifizierte Techniker (m/w/d) und Unternehmen zusammen zu führen. Zu unseren Kunden zählen namhafte nationale und internationale Unternehmen.

Einer unserer Kunden ist der einzige automobile OEM (Original Equipment Manufacturer, Gesamtfahrzeughersteller) in Österreich und weltweiter Technologieführer im Geländewagenbau. Der markante Premium-Offroader wird seit seiner Geburtsstunde im Jahr 1979 in der Steiermark gefertigt. Zur weiteren personellen Unterstützung wird folgende Persönlichkeit gesucht:

Entwicklungsingenieur im Bereich Fahrerassistenzsysteme und Sensorik (m/w/d)

Aufgaben:
  • Integration und Konzeptauslegung von fahrerassistenzspezifischen Umfängen der zivilen G-Klasse
  • Bauteilverantwortung für Fahrerassistenzumfänge wie z.B. Radarsensorik
  • Systemverantwortung für Fahrerassistenzumfänge wie z.B. den Totwinkelassistenten
  • Applikation und Absicherung von Assistenzsystemen und deren Sensorik im Fahrzeug
  • Analyse und Auswertung von Messungen
  • Steuerung der entsprechenden Entwicklungsdienstleister und Lieferanten
  • Abstimmung mit internen Fachbereichen sowie den Querschnittsfunktionen Elektrik, Exterieur, Fahrerassistenzsysteme, Gesamtfahrzeug, Safety und Zertifizierung
  • Fahrzeug- und Versuchsfahrtenplanung sowie deren Durchführung im In- und Ausland
  • Erstellung von Lastenheften und technischen Spezifikationen
  • Durchführung der Release- und Prüfplanung und Prüfkoordination sowie Fehlertracking und Reifegradmonitoring
  • Freigabe und Dokumentation von Änderungen im Smaragd

Profil:
  • Abgeschlossenes Studium (FH, TU) im Bereich Maschinenbau, Mechatronik, Fahrzeugtechnik,
  • Elektrotechnik oder einer vergleichbaren Studienrichtung
  • Berufserfahrung in der Automobilindustrie, vorzugsweise als Entwicklungsingenieur/in im Bereich Elektrik/Elektronik mit dem Schwerpunkt Fahrerassistenzsysteme
  • Fundierte Kenntnisse im Bereich des Fahrzeugentwicklungsprozesses (MDS)
  • Erfahrung im Bereich Projekt- und Kostenmanagement von Vorteil
  • Ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Durchsetzungsstärke sowie hohe Leistungsbereitschaft und Zielstrebigkeit
  • Proaktive, selbstständige und konzeptionelle Arbeitsweise
  • Analytisches und interdisziplinäres Denken sowie schnelles Erfassen technischer Zusammenhänge
  • Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse
Kontakt:
Frau Heidelinde Jaritz Geschäftsführung
Tel.: 00436641333464
Email: bewerbung@tecloan.com


speichern bewerben









Metajob
©JOBFORTEC 2020