home
zurueck
91_logo_VOP_Logo_org01.jpg
Ref. Nr.: VRT_21_003
2021-04-20 16:52:43
Dienstort Leoben     Vertrag Vollzeit/38,5 Std.     Gehalt 2.682,54

Mitarbeit in der Arbeitsvorbereitung Elektrik im Bereich Schienenwalzwerk und Adjustage (m/w/d)

Die voestalpine Rail Technology GmbH stellt als europäischer Marktführer mit globalen Aktivitäten die weltweit größte Palette verschiedener Schienen in ungeschweißten Ultralängen von bis zu 120 Metern her, die auch in zahlreichen wärmebehandelten Premiumgüten zur Verfügung stehen. Als Pionier bei LCC und RAMS verbindet die voestalpine Rail Technology GmbH führende Technologie und Logistik-Expertise mit Systemkompetenz für den Bahnfahrweg und bietet ihren Kunden (m/w/d) damit ein herausragendes Nutzenpaket an. Die Abteilung der Prüfanlagentechnik besteht aus drei technischen Fachkräften und ist für die technische Betreuung aller Prüfanlagen in der voestalpine Rail Technology im Schienenwalzwerk Donawitz verantwortlich. Eine weitere Aufgabe dieser Abteilung ist die laufende Verbesserung und Weiterentwicklung unser Prüfanlagen, sowie die Mitarbeit bei der Spezifikation von neuen Prüfanlagen.

Mitarbeit in der Arbeitsvorbereitung Elektrik im Bereich Schienenwalzwerk und Adjustage (m/w/d)

Ihre Aufgaben
  • Durchführung von (Groß-) Reparaturplanungen 
  • Einpflegen von Wartungs- und Inspektionsplänen im SAP
  • Koordination und Kontrolle der gesetzlichen Überprüfungen sowie Sicherstellung der zeitgerechten Durchführung
  • Einplanungen und Umsetzung von KVP-Vorschlägen
  • Erhöhung der Betriebssicherheit und des Qualitätsstandards
  • Umsetzung von Optimierungsmaßnahmen im Bereich der Anlagentechnik
  • Erstellung und Überwachung von Verfahrensanweisungen nach internen Standards
  • Durchführung interner, anlagenbezogener Schulungen
  • Aktualisierung entsprechender Dokumentationen
  • Durchführung der Anlagenstrukturierung mit Equipmentzuteilung

Ihr Profil
  • Abgeschlossene Berufsausbildung in der Elektrotechnik oder Mechatronik (vorzugsweise mit Meister und/oder HTL Ausbildung)
  • Fachkenntnisse in der Antriebstechnik (Frequenzumrichter) sowie in der Automatisierungs- und Messtechnik (Siemens Simatic S7, TIA Portal)
  • Gute Kenntnisse in SAP, MS-Office und MS-Project 
  • Selbständiges, flexibles und gewissenhaftes Arbeiten
  • Teamfähigkeit sowie Weiterbildungsbereitschaft 

Das bieten wir
Entgelt und Benefits: Das kollektivvertragliche Mindestgehalt für diese Stelle beträgt € 2.682,54 brutto (14 mal p.a.). Die tatsächliche Bezahlung ist von der jeweiligen Qualifikation bzw. Berufserfahrung abhängig.

voestalpine bietet seinen Mitarbeitenden ein attraktives und wertschätzendes Arbeitsumfeld: Wir unterstützen mit umfangreicher Einarbeitungsphase, regelmäßiger Weiterbildung, flexiblen Arbeitszeitmodellen und jährlichem Mitarbeitergespräch zwischen Mitarbeitenden und Führungskraft. Wir ermöglichen zahlreiche Vergünstigungen bei unterschiedlichen Handelspartnern und bei gutem Geschäftserfolg erhalten alle Mitarbeitenden einmal pro Jahr eine Erfolgsprämie zusätzlich.
Die voestalpine-Mitarbeiterbeteiligung liegt uns jedoch besonders am Herzen: Damit sind unsere Mitarbeitenden am Unternehmen beteiligt und halten derzeit rund 14 % der Aktien.

Dass die voestalpine heute ein führender Technologiekonzern ist, verdankt sie vor allem den rund 50.000 Mitarbeitenden. Wir arbeiten permanent an einem modernen Arbeitsumfeld, das Vielfalt und Freude an Innovationen wertschätzt. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Informationen zum Bewerbungsprozess finden Sie auf der ersten Seite des Bewerbungsbogens und im Bereich „FAQs zur Bewerbung“.

Bitte nutzen Sie bevorzugt unseren Online-Bewerbungsbogen. Mit dem „CV-Parsing-Tool“ geht Ihre Bewerbung noch schneller - damit können Sie Daten aus Ihrem Lebenslauf im Bewerbungsbogen bereits vorbefüllen. 

Aktuelle Informationen zum Umgang mit COVID-19:

Bei dieser Stelle ist eine Anwesenheit vor Ort notwendig und daher kein Homeoffice möglich. Bewerbungsgespräche werden, mit entsprechenden Sicherheitsvorkehrungen, vor Ort geführt. Die Einschulung erfolgt im Betrieb

Das sind wir
Die voestalpine Rail Technology GmbH stellt als europäischer Marktführer mit globalen Aktivitäten die weltweit größte Palette verschiedener Schienen in ungeschweißten Ultralängen von bis zu 120 Metern her, die auch in zahlreichen wärmebehandelten Premiumgüten zur Verfügung stehen. Als Pionier bei LCC und RAMS verbindet die voestalpine Rail Technology GmbH führende Technologie und Logistik-Expertise mit Systemkompetenz für den Bahnfahrweg und bietet ihren Kunden damit ein herausragendes Nutzenpaket an.

Die Abteilung "Arbeitsvorbereitung Anlagentechnik" ist für die Durchführung von Reparaturplanungen, der Koordination und Kontrolle der Arbeiten in der voestalpine Rail Technology im Schienenwalzwerk Donawitz verantwortlich. Hier arbeiten Techniker (m/w/d) aus dem Bereich Mechanik und Elektrik an der laufenden Verbesserung der Anlagentechnik sowie an der Erstellung und der Pflege von Wartungs- und Inspektionsplänen im SAP.


Kontakt:
Frau Gudrun Eidenberger - Recruiting
Tel.: +43 50304 15 8439
Email: bewerbungsmanagement@voestalpine.com
speichern









NutzungsbedingungenDatenschutzImpressum
©JOBFORTEC 2020
facebook   instagram   xing